Kategorien
Bücher und mehr Fortbildung für Spielraum Leiter*innen im 1. Lebensjahr im 2. Lebensjahr im 3. Lebensjahr Pikler Fachtag Pikler Tagung Pikler-Fachleute

Pikler-Forum

Das jährliche Pikler(r)-Forum dient dem fachlichen Austausch von Menschen, denen die Haltung dem Kind gegenüber im Sinne der Piklerpädagogik sehr am Herzen liegt und bietet eine informelle Möglichkeit, sich zu begegnen und sich miteinander zu vernetzen.

Veranstalter: Pikler-Verband Europa e.V.

Hier findet Ihr einen Bericht vom Pikler-Forum 2014 in Ungarn

Coronabedingt findet das Forum 2020 online statt:

Wie führen wir im Lóczy neue Mitarbeiterinnen in die Piklerpädagogik ein?

Vortrag von Andrea Szöke, Leiterin der Pikler Krippe in Budapest

Wenn wir auf unseren persönlichen Weg in die Pikler Arbeit zurückblicken, erinnern wir uns
auch an die unterschiedlichen Schwierigkeiten, mit denen wir umzugehen hatten. In Andrea
Szökes Vortrag werden wir etwas darüber erfahren, wie neue Kolleginnen in der Budapester
Krippe dabei unterstützt werden, sich in die Arbeit mit den Kindern einzufinden.

Austausch unter Pikler-Pädagog:innen

Am Nachmittag wird es Erfahrungsberichte aus verschiedenen Perspektiven zur Einarbeitung in die Pikler-Pädagogik geben.

Kosten: 70,00 € (ordentliche Mitglieder des Pikler Verbandes Europa e.V. 35,00 €)
Wir bitten um Anmeldung per email bis zum 20.10.2020:
Pikler Gesellschaft Berlin e.V.

Kategorien
Babypflege im 1. Lebensjahr im 2. Lebensjahr nach Pikler Pikler-Fachleute schlaf Spielgruppe

Constanze Jehmlich

Mit meiner Arbeit im Spielraum möchte ich Eltern Zeit geben, Ihre Kinder in Ruhe zu beobachten. Sie können feststellen, womit sich die Kinder aus Eigeninitiative beschäftigen, ohne vom Erwachsenen dazu angeregt zu werden.

Es ist mir wichtig, dass die Kinder nicht miteinander verglichen werden, sondern dass der Blick der Eltern auch auf die anderen Kinder gelenkt wird.

In meinem Spielraum können sich Eltern mit Gleichgesinnten vernetzen.

Ich bin

  • Mutter von 4 Kindern
  • Physiotherapeutin
  • PIKLER Pädagogin i. Ausbildung

In meinem Spielraum finden Eltern Antworten auf Fragen zu folgenden Themen:

  • Bewegungsentwicklung des Kindes
  • Spielentwicklung des Kindes
  • Soziales Miteinander
  • Schlaf und Rhythmisierung des Tages
  • Pflegesituationen im Alltag mit dem Kind

Meine Spielraum Gruppen biete ich über die Familienbildungsstätte Asperg an. Sie unterscheiden sich nach Alter des Kindes bei Beginn des Kurses:

  • ab 4 Monate: Freitags 9:30-10:15 Uhr
  • ab 10 Monate: Donnerstags, 11:00-12:00
  • ab 18 Monate: Donnerstags, 9:15 -10:45

Nach der Corona-Pause starten die Kurse voraussichtlich wieder im Oktober 2020. Die Anmeldung geht direkt über die Familienbildungsstätte Asperg (dort nach Constanze Jehmlich suchen).

Interessierte können mich am besten über dieses Kontaktformular erreichen:

Constanze Jehmlich antwortet in der Regel innerhalb von 5 Werktagen