Kategorien
Babypflege Dialog auf Augenhöhe im 1. Lebensjahr im 2. Lebensjahr im 3. Lebensjahr im 4. Lebensjahr

Trinkglas

Wie lernen Kinder das Trinken aus einem Glas, und wann ist der richtige Zeitpunkt?

Es gibt Kinder, die ganz ohne Trinkflasche, Trinklernbecher und Trinkhalmsyteme aufwachsen. Sie trinken an der Brust der Mutter, und lernen als nächstes das Pikler-Trinkglas kennen:

Daraus kann der erste Brei fließen, er kann daraus gelöffelt werden, und schon bald wird das Kind lernen, daraus Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken.

Dank der Form des Randes kommt ein sehr feiner Strahl beim Mund des Kindes an, der uns Erwachsenen ermöglicht, ihm immer nur einen Schluck zu geben und dann abzuwarten, bis das Kind diese Menge geschluckt hat.

Bald zeigen die Kinder Interesse daran, das Glas selbst anzufassen und zum Mund zu führen. So entwickeln sie ein Gefühl dafür, wie die Neigung des Glases mit der Menge zusammenhängt, die in ihren Mund gelangt.

Die Mutter von der 13-Monate alten Lisa erzählte mir, dass Lisa jetzt immer aus „ihrem“ Glas zu trinken verlangt, und dass sie das schon ganz geschickt macht.

Die Gläser sind aus gehärtetem Glas, liegen gut in der Kinderhand, können dank der Riffelung gut fest gehalten werden, und sind am Rand so schön geneigt, dass ein feiner Wasserstrahl in den Mund des Kindes läuft.

Sie überleben einen Sturz auf Holz- und Linoleum Böden und können selbstverständlich in der Spülmaschine gereinigt werden.

Handelsbezeichnung:

Duralex Picardie 13cl Glas, zu erwerben z.B. bei Gastro24, bei Gastro Hero und in bekannten Internet-Handelsportalen (unbezahlte Werbung).

Im Lädle vom Familienspielraum werden die Gläser in kleinen Mengen vor und nach der Spielgruppe verkauft, Versand aus unserem Lädle ab 50 Euro Warenwert.

Kategorien
Neuer Beitrag

einkaufen

Wenn wir für den Familienspielraum sinnvolle Sachen einkaufen, werden wir in der Regel hier fündig:

Kategorien
Babypflege Dialog auf Augenhöhe Freie Bewegungsentwicklung im 2. Lebensjahr im 3. Lebensjahr im 4. Lebensjahr im 5. Lebensjahr Kinderzimmer

Essbänkchen

Ein hilfreiches Möbel auf dem Weg zum selbständigen Essen ist dsa Pikler-Essbänkchen. Wenn Kinder sich beim Spiel gerne auf einen Schemel setzen, wird es Zeit dafür:

Das Essbänkchen nach Pikler

Der Tisch ist über die Bodenplatte fest mit der Sitzbank verbunden, deren Rückenlehne das Kind stützt, wenn es sich z.B. beim Trinken nach hinten beugt.

Anfangs steht das Essbänkchen den Kindern zum Kennenlernen während des Spiels zur Verfügung. Bald können sie am Tisch sitzend ihre Mahlzeiten einnehmen.

Für Mutter oder Vater braucht es noch einen Hocker, um das Kind bei der Mahlzeit zu begleiten.

Das Essbänkchen wird von der Basisgemeinde Wulfshagener Hütten in Deutschland hergestellt, der Spielzeugmacher Martin Plackner bietet das Essbänkchen in Österreich mit Pikler-Zertifizierung an. Beim Spielzeugmacher gibt es das Essbänkchen auch als Bausatz zu kaufen.

Für Krippen und Tageseltern gibt es auch Doppel-Essbänkchen und Sonderanfertigungen!

Alternativ dazu kann man es mit Hilfe der detaillierten Anleitung aus dem Heft von Margret von Allwörden/Marie Wiese
„Vorbereitete Umgebung für Babys und kleine Kinder. Ein Handbuch für Familien, Krippen und Krabbelstuben“ selbst schreinern.

Es wird lange geliebt, sogar Grundschulkinder zwängen sich gelegentlich noch hinein und schwelgen in Erinnerung an ihre frühe Kindheit!

Kategorien
Dialog auf Augenhöhe im 10. Lebensjahr im 3. Lebensjahr im 4. Lebensjahr im 5. Lebensjahr im 6. Lebensjahr im 7. Lebensjahr im 8. Lebensjahr im 9. Lebensjahr

Augenhöhe

Was bei der CoronaVO deutlich wurde: Kinder sind gleichwertige Menschen, nicht mehr und nicht weniger als jeder Erwachsene.

Das halte ich nicht nur unter epidemologischen Gesichtspunkten für richtig.

Für Familien wünsche ich mir, dass sich diese Auffassung

-> vom Wert der Kinder,
-> ihrer Berüfnisse,
-> ihrer Gedanken,
-> ihres Beitrags zum sozialen Leben

in unserer Gesellschaft grundsätzlich durchsetzt.

Dazu können Politiker die Rahmenbedingungen schaffen, durch finanzielle und juristische Fundamente für Angebote der Familienbildung, aber auch jeder einzelne von uns kann dazu beitragen.

Kennen Sie eine Familie mit Kindern?

Dann rufen Sie dort an, und sprechen sie mit dem Kind drei Sätze, ehe sie um das Gespräch mit den Eltern bitten.

Hören Sie dem Kind zu, und nehmen Sie wahr, was im Leben des Kindes gerade jetzt wichtig ist.

Vielen Dank, im Namen der zukünftigen Erwachsenen.

#gleichwürdig #kind #mentor #spielraum #familie #familienspielraum

Kategorien
Babypflege im 1. Lebensjahr im 2. Lebensjahr nach Pikler Pikler-Fachleute schlaf Spielgruppe

Constanze Jehmlich

  • Seit 2019 in der Ausbildung zur Pikler Pädagogin
  • Physiotherapeutin
  • Mutter von 4 Kindern
  • Verheiratet
  • Am Leben mit Kindern interessiert
  • Fröhlich
  • Angetan von der Geduld und Begeisterungsfähigkeit der Kleinsten

„Der Säugling lernt im Lauf seiner Bewegungsentwicklung nicht nur sich auf den Bauch drehen, nicht nur das Rollen, Kriechen, Sitzen, Stehen und Gehen, sondern er lernt auch das Lernen. Er lernt, sich selbständig mit etwas zu beschäftigen, an etwas Interesse zu finden, zu probieren, zu experimentieren. Er lernt Schwierigkeiten zu überwinden. Er lernt die Freude und die Zufriedenheit kennen, die der Erfolg -das Resultat seiner geduldigen, selbständigen Ausdauer-für ihn bedeutet.“

Emmi Pikler

In meinem Spielraum möchte ich den Kindern und Eltern eine liebevoll vorbereitete Umgebung bieten, die die Kinder anregt und einlädt, frei und selbständig die Spiel- und Bewegungsmaterialien zu erkunden.

Es wird eine ruhige Atmosphäre geschaffen, die es den Eltern ermöglicht, ihre Kinder mit Achtsamkeit zu beobachten und sich so mit ihnen an ihren Fähigkeiten zu freuen.

Im Spielraum erleben die Eltern, dass Kinder sich in ihrem eigenen Tempo und Rhythmus entwickeln.

Durch meine Arbeit, die geprägt ist durch den pädagogischen Ansatz Emmi Piklers, möchte ich die Eltern unterstützen ihre Beziehung zu ihrem Kind zu vertiefen.

Den Ablauf im Spielraum gestalte ich so, dass es ein immer wiederkehrendes Begrüßungsritual gibt, das es den Kindern ermöglicht, anzukommen.

Danach haben sie Zeit, den Raum und die Materialien zu erkunden.

Gegen Ende singen wir ein bis zwei Lieder und beenden die Zeit im Spielraum wiederum mit einem kurzen Ritual.

Ergänzend zu dem Austausch im Spielraum ist in den Elternabenden Zeit und Raum tiefer über die Beobachtungen und über aufkommende Fragen zu sprechen.

Meine Spielraum Gruppen biete ich über die Familienbildungsstätte Asperg an. Sie unterscheiden sich nach Alter des Kindes bei Beginn des Kurses:

  • ab 4 Monate
  • ab 10 Monate
  • ab 18 Monate

Nach der Corona-Pause starten die Kurse wieder. Die Anmeldung geht direkt über die Familienbildungsstätte Asperg (dort nach Constanze Jehmlich suchen).

Interessierte können mich am besten über dieses Kontaktformular erreichen:

Constanze Jehmlich antwortet in der Regel innerhalb von 5 Werktagen
Kategorien
Freie Bewegungsentwicklung im 1. Lebensjahr im 2. Lebensjahr Kinderzimmer nach Pikler Selbständiges Spiel Spielzeug

Pikler-Podest

Ein Pikler-Podest für Babys und Kleinkinder – hier erfährst du, wozu das nützlich ist:

Schon Babys und Kleinkinder lieben Herausforderungen, wenn sie gerade so groß sind, dass sie sie selbst meistern können.
Am Pikler-Podest haben sie dazu ein ideales Erfahrungsfeld. In den Spielgruppen beim Familienspielraum kann Dein Kind den Umgang damit ausprobieren, ehe Du für zuhause eine Schublade ausräumst oder eine Kiste zimmerst oder ein Podest mit CE Gütesiegel bestellst.
Hier erzähle ich Dir, was daran so toll ist.

Das Pikler-Podest kannst du selber bauen. Die Anleitung dazu findest du im Heft von Margret von Allwörden/Marie Wiese:
„Vorbereitete Umgebung für Babys und kleine Kinder.
Ein Handbuch für Familien, Krippen und Krabbelstuben“, das Du im Pikler-Shop oder beim Herausgeber, der Pikler Gesellschaft Berlin bestellen kannst.

Kategorien
im 1. Lebensjahr Kinderzimmer nach Pikler Selbständiges Spiel Spielzeug

Pikler-Ball

Im Pikler-Spielraum entdecken schon Babys mit 4 Monaten die Geheimnisse des Peddigrohr-Balls und können sich damit lange selbst beschäftigen. Nun wird er kaum noch aus diesem Naturmaterial hergestellt. Wer seinem Kind das Plastik ersparen möchte, macht den Ball also selbst.

Mit dieser Anleitung, nach der wir im Familienspielraum seit Jahren Bälle herstellen, und etwas Gefühl für das Material, wird es dir gelingen. Gerne kannst du darüber hinaus an unseren Kursen teilnehmen. www.familienspielraum.de

Peddigrohr Ball nach Pikler selber flechten: DIY Anleitung

https://youtu.be/LHIU0I8E4F8

Kategorien
Neuer Beitrag

Wegbeschreibung: Abenteuer-Spielraum und Hengstenberg-Baustelle in Böblingen

Wegbeschreibung zum Abenteuer-Spielraum und der Hengstenberg-Baustelle in Böblingen, Herdweg 163, im Eurhythmiesaal der Waldorfschule Böblingen:

Hinter dem Schulhaus gibt es Parkplätze auf einer Schotterfläche (48°41’09.7″N 9°02’13.1″E), und weiter hinter dem Haus durch kommt Ihr am Musiksaal und an der Mensa vorbei zu einem gemauerten Hochbeet. Hier ist der Hintereingang, an dem ich Euch zu Beginn des Kurses abholen werde.

Wenn Ihr später kommt, betretet Ihr das Schulhaus durch den Haupteingang beim Sekretariat, folgt dem hufeisenförmigen Gang bis ihr nach rechts zu einem Treppenhaus abbiegen könnt. Am Fuß der Treppe stehen dann schon jede Menge Schuhe, und durch die Glas- und Holztür kommt ihr in den Abenteuer-Spielraum im Eurhythmiesaal.

Alle, die beim Herbstbasar der Waldorfschule schon mal da waren, kennen den Weg.

Kategorien
Freie Bewegungsentwicklung im 3. Lebensjahr im 4. Lebensjahr im 5. Lebensjahr im 6. Lebensjahr Kinderzimmer nach Hengstenberg Selbständiges Spiel Spielzeug

Kletterbogen

Der Kletterbogen ist vielseitig:

Im 1. Lebensjahr kann er als Begrenzung des Spielbereichs hingelegt werden, dein Kind wird hindurch greifen und sich später an den Sprossen in die Höhe ziehen.

Im 2. Lebensjahr entdeckt dein Kind das Klettern und wird häufig voll Freude hinauf- und wieder heruntersteigen, ehe es beginnt, oben drüber zu klettern und auf der anderen Seite hinunter zu steigen.

Mit einem Rutschbrett ergänzt entdeckt dein Kind die Möglichkeit, Dinge hinunter rutschen und rollen zu lassen und wird auch selbst in allen Varianten rutschen: auf dem Bauch, auf dem Po, mit den Füßen zuerst, mit dem Kopf zuerst…

Die Steilheit der Rutsche ist dabei in vielen Zwischenstufen variierbar – dein Kind kann selbst bestimmen, wie steil es rutschen möchte.

Mit einem Brett kann aus dem Bogen auch ein Verkaufsstand werden, an dem Kindergartenkinder Kaufladen spielen oder Post oder Wochenmarkt – je nach dem, welche Erfahrungen sie im echten Leben selbst gemacht haben.

Sogar als Schaukelständer kannst du den Bogen nutzen: ein Tragetuch anknoten, schon entsteht ein lauschiges Plätzchen für die Mittagspause deines Kindes.

Im Familienspielraum nutzen wir den Kinderkletterbogen der Schreinerei Röthenbacher aus Steinenbronn.

Wenn Deine Kinder im Grundschulalter alle Reize des Bogens genossen haben und darüber hinaus wachsen, kannst du ihn gerne über unsere Seite Eltern aus dem Familienspielraum zum Kauf anbieten.

Gebrauchte Kletterbogen

Kinderkletterbogen NCW mit Rutsche zu verkaufen 6/2020
Verkäufer: N.Cw. (privat)

Maße des Kletterbogens:
Höhe	ca. 80cm
Breite	ca. 53cm
Länge (Breite am Boden) ca. 100cm

Abholung in Holzgerlingen

Preis VB - Verkauf an den Meistbietenden 😊
Angebote bis 28.6.2020 über das nachstehende Kontaktformular

Kletterbogen NP 230 Euro
Rutsche NP 120 Euro

Wegen der neuen Gesetzesbestimmungen erfolgt der Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewaehrleistung, Sachmaengel, Garantie und Ruecknahme der Ware von Privat an Privat. Jeder Käufer hat die Moeglichkeit, den Artikel vor dem Kauf zu besichtigen um sich vom Zustand selbst zu ueberzeugen. Laut dem neuen EU-Recht muss dieser Zusatz unter jeder Artikelbeschreibung stehen, ansonsten haftet der Verkaeufer auch als Privatperson ein ganzes Jahr fuer die verkaufte Ware: Mit Kontaktaufnahme Ihrerseits, stellen Sie mich von dieser Gewaehrleistung/Garantie frei.
Kategorien
Neuer Beitrag

Teilnahmebeitrag BB

In jedem Kurs bekommt Ihr 10 Termine für 120 Euro. Der Betrag wird entsprechend der vereinbarten Kursdauer gekürzt bzw. erhöht.

Bei Corona-Erkrankung oder Kontakt zu Covid-19-Erkrankten gibt es eine besondere Regelung in der Hygienevereinbarung.

Eine individuelle Pause während des Familienurlaubs sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Familien, die mit mehreren Kindern gleichzeitig Spielgruppen vom Familienspielraum besuchen, zahlen einen reduzierten Teilnahmebeitrag.

Immer wieder gibt es Familien, die anonym einen Gutschein ab 12 Euro verschenken wollen, damit keine andere Familie aus finanziellen Gründen daheim bleiben muss. Bitte sprecht uns an!

Stärke-Gutschein einlösen:

Familien in engen finanziellen Verhältnissen können einen Zuschuss bis zu 100 Euro aus dem STÄRKE-Programm beantragen, da wir im SpielRaum die Themen frühkindliche Entwicklung in Spiel und Bewegung sowie Pflege (Babyaussttattung, Hygiene, Sicherheit, Bekleidung und Ernährung) praktisch, bedarfsorientiert und fachlich fundiert miteinander erarbeiten.

Die Einrichtung einer einer eigenen SpielGruppe von mindestens fünf Berechtigten ist ebenso möglich, wie die Teilnahme in einer der bestehenden Gruppen.

Stärke das Landesprogramm für Familien

Bitte bringe den ausgefüllten Antrag zum ersten Termin mit.

Zu den Spielgruppen:

Hier geht es zu unseren Spielgruppen nach Pikler und Hengstenberg im Landkreis Böblingen